Wadgassen als Region - grossgemeinde wadgassen . großgemeinde wadgassen - gemeinde wadgassen - www.grossgemeinde-wadgassen.de . grossgemeinde-wadgassen.de | Differten | Friedrichweiler | Hostenbach | Wadgassen (Dorf) | Werbeln seit 1974 | private Website zur Gemeinde

 

 

21. Spieltag Saison 2018/2019 - 1.Mannschaft FV Stella Sud II – VfB Differten 0:2 Auf schwer zu bespielendem Untergrund, tat sich unsere Mannschaft über 90 Minuten sehr schwer. Nach einer Vielzahl von Chancen erzielte Kev Lorson in der 30. Minute die überfällige Führung. Dirk Schimmelpfennig erzielte in der 55. Minute, durch einen Foulelfmeter, den 0:2 Endstand. Aufstellung: Ben Lahbib – Rieger, Weber, Cappello, Hörler – Lorson, Brunk, Schimmelpfennig – Ignat, Schmich, Jager Wechsel: Bruxmeier für Schmich (63.min) 2.Mannschaft Körprich-Bilsdorf II – VfB Differten II 3:3 Auch eine dreimalige Führung reichte leider nicht zum Sieg. Umut Bektas erzielte alle drei Treffer für unsere Mannschaft, die mit ein wenig mehr Glück als Sieger aus dem Spiel hervorgehen könnte. Aufstellung: Kiefer – Jakob, Becker, Denis, Baltes-Ahr – Waggeling, Zender, Rupp, Klemens – Bektas, Schmich Unsere beiden Mannschaften gehen nun in die wohlverdiente Winterpause. Rückrundenstart ist am Sonntag, 10.03.2019 - http://vfbdifferten1909.de/2018/12/03/21-spieltag-saison-2018-2019/

zum Beitrag

18. Spieltag Saison 2018/2019 - 1.Mannschaft Spielfrei 2.Mannschaft SSC Schaffhausen II – VfB Differten II 2:1 Im Derby gegen Schaffhausen verlor unsere „Zweite“ knapp mit 1:2. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre ein Punkt definitiv Möglich gewesen. Max Tautz erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich, mit einem Schuss aus 25 Meter. Aufstellung: Lorson – Waggeling, Cappello, Kiefer, Becker – Tautz, Bruxmeier, Bektas, Rieger – Schmich, Amtenbrink Wechsel: Klemens für Amtenbrink (75.min), Engel für Becker (78.min) - http://vfbdifferten1909.de/2018/11/12/18-spieltag-saison-2018-2019/

zum Beitrag

Unsere aktuelle Sonderausstellung "Duckomenta" ist noch bis zum 9. Juni 2019 zu besichtigen. Derweil laufen intern bereits die Vorbereitungen für unsere große Sonderausstellung zum Thema "Mond", die wir anlässlich des 50. Jubiläums der Mondlandung ab Herbst 2019 zeigen werden. Wir wollen das Thema in verschiedenen Facetten beleuchten und aufzeigen, welche Faszination von dem Mond ausgeht und welch ein bedeutsames Ereignis die Mondlandung seinerzeit war. Nicht zuletzt wird es zahlreiche Mitmach-Stationen für Kinder geben, sodass die Ausstellung für Familien und Schulklassen gleichermaßen interessant sein wird. Der Countdown läuft...



zum Beitrag

Der DUCKONAUT ist im DZM gut gelandet und erwartet Euch jeweils zwischen 10 und 16 Uhr.



zum Beitrag

Same procedure as every year. Superleckeres Weihnachtsgrillen im DZM.



zum Beitrag

Anlässlich des Wadgasser Weihnachtsmarkts bietet auch unser Museum am Wochenende viel Workshops und die geniale Sonderausstellung "DUCKOMENTA". Kommt vorbei, der Eintritt ist frei!



zum Beitrag

Weihnachtsstimmung pur bei vollem Haus in der Glückaufhalle Hostenbach.



zum Beitrag

Tolle Spendenaktion für das Café Vergissmeinnicht! Noch bis 9.30 Uhr stehen Landrat Patrik Lauer und Bürgermeister Sebastian Greiber vor der Bäckerei Barbrake und verkaufen Gebäck für den guten Zweck.



zum Beitrag

© ILKA ANGSTER PHOTOGRAPHY www.ilkabecker.com



zum Beitrag

***Parkbad Open Air 2019*** Das Line Up steht und wir freuen uns auf Living Theory - Worldwide Linkin Park tribute, Psycho Sexy & Nirvana Tribute! Jetzt beim Gewinnspiel von Ticket Regional mitmachen!


Heute könnt Ihr 2x2 Tickets für das Parkbad Open Air: Rock am 16.08.2019 in Wadgassen gewinnen! Freut Euch auf die Linkin Park Tribute Band Living Theory - Worldwide Linkin Park tribute (support by: Nirvana & Red Hot Chili Peppers Tribute)! Die 5 Profimusiker haben mit der Musik gelebt und sie tun es immer noch. Ihre große Hommage an das Original existiert schon über 5 Jahre und die Fans von Linkin Park feiern die Band schon lange auf Ihren Auftritten durch die Clubs von Europa. Ihr wollt dieses Event, präsentiert von Bäderbetrieb Wadgassen GmbH, live erleben? Dann kommentiert diesen Beitrag und liked unsere Seite! Tickets gibt es noch auf www.ticket-regional.de/wadgassen. __________________________________________________ - Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter. - Veranstalter ist die click around GmbH in Trier. - Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder abzubrechen. - Der Name der Gewinner wird in einem Pinnwand- Posting auf der Ticket Regional Facebook-Seite veröffentlicht. Ferner werden keine Daten der Teilnehmer gesammelt. - Die Tickets werden nach Bekanntgabe der Adresse (per Privatnachricht) postalisch an den Gewinner versandt. - Teilnehmen kann jeder Facebook-Nutzer ab 18 Jahren.

zum Beitrag

„Oh Tannenbaum“🌲 Pünktlich zum Nikolaustag hat das Rathaus jetzt auch einen reich geschmückten Baum. Vielen Dank an die Kinder der KITA Sonnenschein fürs Schmücken. Weihnachten kann kommen!



zum Beitrag

Heute Abend wird´s schaurig... Restkarten für das Saunaevent "Halloween" noch an der Abendkasse erhältlich

zum Beitrag

Vollständige Stellenausschreibung und Kontaktdaten findet ihr hier: wadgassen.de/stellenausschreibung



zum Beitrag

Am Donnerstag, 01. November, ist das Hallenbad inkl. Saunalandschaft geschlossen!

zum Beitrag

***Die Sommersaison neigt sich dem Ende zu*** Morgen findet auf Grund der kühlen Temperaturen im Parkbad Wadgassen kein Badebetrieb statt! Am Samstag und Sonntag könnt ihr dann noch einmal das schöne Ambiente des Parkbades genießen ☀️ Ab Dienstag, 04.09.2018, öffnet das Hallenbad und die Saunalandschaft Differten dann wieder Ihre Tore.

zum Beitrag

Saunaevent "Ladies Night" - AUSVERKAUFT Das Saunaevent am Samstag, den 17.03.2018, ist ausverkauft! Für alle, die keine Karten bekommen haben, hier schon ein kleiner Hinweis: das nächste Saunaevent findet am 05. Mai 2018 statt. Weitere Infos folgen...

zum Beitrag

Hochzeit in der Rotkreuzfamilie Am heutigen Freitag gaben sich unsere Schriftführerin Sarah Kiefer und unser stellvertretender Bereitschaftsleiter Patrick Neumann im Standesamt in Schaffhausen das Ja-Wort. Beide sind seit ihrer Kindheit Mitglied im DRK Ortsverein Differten und lernten sich im Jugendroktreuz Differten kennen und lieben. Wir gratulieren Sarah und Patrick Neumann von Herzen zu ihrer heutigen Hochzeit und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.



zum Beitrag

„Wer einen Garten hat, der lebt schon im Paradies“ Garten Vergissmeinicht des #DRK Differten offiziell eröffnet! Im Rahmen einer kleinen Feier wurde am 01.06.2018 der Garten Vergissmeinicht an der DRK Begegnungsstätte in Differten offiziell seiner Bestimmung übergeben. Begrüßen konnte der 1. Vorsitzende Alfred Feit Dr. Arnold Ludes vom Umweltministerium des Saarlandes, der an diesem Tag den Bewilligungsbescheid in Höhe von 25.876 Euro aus LEADER-Förderung, dem europäischen Wirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes, überbrachte. Sehr gefreut haben sich die Rotkreuzler auch über den Besuch von Bürgermeister Herr Sebastian Greiber und Jörg Dreistadt Vorsitzender der LAG Warndt Saargau und Bürgermeister der Gemeinde Großrosseln. Herzlichst dankte der 1. Vorsitzende allen die das Projekt finanziell, ideell und durch tatkräftige Arbeit unterstützt haben. Insgesamt hat die Maßnahme 45 T.€ gekostet, davon wurden 12 T.€ durch den Ortsverein selbst aufgewendet u.a. davon auch ein großer Anteil Eigenleistung. Weitere Sponsoren und Unterstützer waren die Gemeinde Wadgassen, die Kreissparkasse Saarlouis, das Sozialministerium, der DRK-Kreisverband Saarlouis, die Firma Fresenius und The Coatinc Company. Hartmuth Kaster berichtet in seinem Vortrag „Von der Magie des Kirch- und Götterbergs in alter Zeit zum Zauber des neuen Gartens in unseren Tagen“ über den historischen Ort dort wo jetzt der Garten ist, stand bevor die Pfarrkirche St. Gangolf im Jahr 1893 eingeweiht wurde, die erste Kappelle von Differten, auch wurde dort der „Merkur“ von Differten gefunden. Prof. Dr. Pitsch beeindruckte anschließend mit seinen Ausführungen zum Krankheitsverlauf der Demenz und zeigte auf wie wichtig es ist, dass im Garten Vergissmeinnicht die Sinne der Kranken durch Sehen-Riechen-Fühlen an den Blumen und Kräutern angeregt werden. Musikalisch umrahmt wurde die Feier stimmungsvoll von dem jungen Gittaristen Moritz Lesch. Unsere Leiterinnen des Cafe Vergissmeinicht Frau Maria Thönes und Cristel Tabellion dankten anschließend den zahlreich erschienen Mitarbeiterinnen der Cafes aus Schmelz und Saarwellingen sowie dem Elisabethenverein Friedrichweiler. Tags zuvor konnte Differter Bevölkerung im Rahmen des „Tages des offenen Gartens“ die Anlage bereits besichtigen. Nach der Feier wurde noch gemütlich im Garten bei schönem Wetter und schöner Musik verweilt! Saarland.de, Landkreis Saarlouis, Deutsches Rotes Kreuz, DRK LV Saarland Pressestelle, Differten, Saarland, Germany, #CafeVergissmeinnicht #Demenz #GartenVergissmeinnicht #GartenderErinnerung #DeutschesRotesTeam #Rotkreuzfamilie _______________________________ Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Differten e.V. Fotos: Mara Hoffmann Text: Alfred Feit Redaktion: Carsten Laurent



zum Beitrag

#DRK Differten on Tour - Jahresfahrt der Gymnastik-Frauen Bereits am 08.Mai fand die jährliche gemeinsame Tagesfahrt unserer Gymnastik-Frauen vom DRK-Differten statt. Auch in diesem Jahr hatte sich unsere Gymnastik-Leiterin Dorothee Arweiler wieder ein tolles Programm mit attraktiven Reisezielen vorbereitet. Insgesamt 50 Frauen aus den drei Gymnastikgruppen folgten der Einladung von Dorothee Arweiler. Sie wurden begleitet durch unser Bereitschaftsmitglied Torsten Wartmann, der die Fahrt Sanitätsdienstlich betreute. Bereits am frühen Morgen um 08:00 Uhr startete die Gruppe im modernen Reisebus nach Baalborn. Nach einem köstlichen gemeinsamen Frühstück am Besuch war der nächste Programmpunkt der Besuch des Parfüm-Museum Mehlingen-Baalborn. Im dortigen Outlet konnten die Damen auch nach Herzenslust Parfüms und Cremes einkaufen. Im Anschluss an den Museumsbesuch ging es weiter nach Friedelsheim. Hier konnten sich unsere Damen bei schönem Wetter und strahlendem Sonnenschein ein üppiges Mittagessen schmecken lassen. Frisch gestärkt ging es dann weiter zum Highlight des nach Rülzheim bei Landau. Hier besuchte die Gruppe die Straußenfarm Mhou, eine der führenden Straußenzuchten Europas. Hier erfreuten sich unsere Frauen an einer anschaulichen Führung mit tollen Erklärungen zu Aufzucht, Haltung und Pflege der Tiere. Der angrenzende Farmladen lockte mit einer großen Auswahl an verschiedensten Produkten. Neben leckeren Wurstwaren waren auch ausgeblasene Straußeneier sowie daraus gefertigter Schmuck und Lampen im Angebot. Zum Abschluss des Tages fand auf der Farm auch das gemeinsame Abendessen statt. Natürlich gab es auch köstliche Gerichte mit Straußenfleisch auf der Speisekarte, welche auch von einigen Damen probiert und für sehr lecker befunden wurden. Nach dem Abendessen trat die Gruppe dann die Heimfahrt nach Differten an. Natürlich durfte auch in diesem Jahr der gemeinsame „Absacker“ im Bus nicht fehlen und so verging bei flotten Witzen und netten Gesprächen die Rückfahrt wie im Flug. Gegen 21:30 Uhr waren dann alle wieder wohlbehalten in Differten angekommen. Uns herzlicher Dank geht an Dorothee Arweiler für die Organisation dieser tollen Fahrt und natürlich auch an Torsten Wartmann für die Begleitung der Fahrt.



zum Beitrag

Die Gedanken und guten Wünsche der gesamten Rotkreuzfamilie sind bei unserer entführten Kollegin und ihrer Familie


Wir bitten darum, an die Sicherheit der entführten Kollegin in Somalia zu denken, und deshalb keine Informationen über sie zu teilen. Das ganze Statement zum Entführungsfall gibt's hier: https://www.drk.de/presse/pressemitteilungen/meldung/statement-drk-generalsekretaer-christian-reuter-zur-entfuehrung-in-somalia/ #Somalia | #NotATarget

zum Beitrag

17. Juli 2017

Auch ein Wadgasser Projekt wirbt im regionalen Spendenportal für finanzielle Unterstützung

Jugend- und Kulturarbeit Instandhaltung Kath. Vereinshaus Differten. Ein Hilfsprojekt von: Förderverein "Us" Vereinshaus Differten e.V., Differten. Projektort: Differten, Deutschland – Angelegt am: 1. Februar 2017.

Das 1929 gebaute Vereinshaus war und ist Mittelpunkt im Dorfleben. Als das Haus in die Jahre gekommen war stellte sich die Frage was tun, die Kosten für die aufwendige Sanierung konnte die Kirchengemeinde nicht alleine tragen. Der Förderverein "Us" Vereinshaus Differten e.V. wurde gegründet und die Dorfbewohner wur ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Spendenprojekt

17. Juli 2017

Saaraue bei Hostenbach

 

Projektdaten: Saaraue - Das rund 5 [ha] umfassende Projektgebiet liegt nördlich der Ortslage von Hostenbach zwischen der Autobahn A620 und der Saar. Durch Absenkung bzw. Rückbau vorhandener Aufschüttungen wird das bestehende Geländeniveau um bis zu 4,50 [m] abgesenkt und somit an den Wasserstand der Saar angeglichen. Hierzu sind die vorhandenen Erdmassen - hauptsächlich Ton, Sand/Kies - profilgemäß zu lösen, aufzuladen und abzutransportieren. Neben der Einleitung einer naturnahen Auenentwicklung dient die Maßnahme zur Verbesserung des Hochwassersch ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Aue, Saaraue, Hostenbach, Saar

17. Juli 2017

Ob nun Wadgassen die Schöne an der Bist ist oder eher der Saar - die Bist war eine der Grundlagen

 

"Die Bist ist ein kleiner Bach in Frankreich und Deutschland (Saarland), der bei Wadgassen in die Saar mündet. Sie entspringt in Lothringen und durchfließt im Saarland Überherrn, Bisten, Differten, Werbeln, Schaffhausen und Wadgassen. Sie ist nicht befahrbar und hat keine wirtschaftliche Bedeutung." - aus Ein Wadgasser würde wohl sagen - et is dat wichtigschte Gewässer wo et nur gifft! Un Recht hadda!^^ Spaß beiseite.

Die Bist i ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Bist, Wadgassen

16. Juli 2017

Stellenausschreibung der Gemeinde Wadgassen/KITA GmbH

Bei der KITA Wadgassen gGmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
der Gesamtleiterin/des Gesamtleiters zu besetzen.

Die KITA Wadgassen gGmbH ist derzeit Trägerin von fünf Kindertageseinrichtungen (momentan 104 Mitarbeiter/innen) mit unterschiedlichen Angeboten im Kindergarten-, Kindertagesstätten- und Kinderkrippenbereich.

Aufgabe der Gesamtleitung ist es unter anderem, die pädagogische Arbeit der einzelnen Einrichtungen zu koordinieren, ein pädagogisches Gesamtkonzept zu entwickeln und die Arbeit der Einrichtungen hierauf abzustimmen. Als Instrument der Qualitätssicherung und -entwicklung sind die Ziele des saarländischen Bildungsprogrammes in die pädagogische Arbeit zu implementieren, die Leitungen und Mitarbeiter/innen diesbezüglich zu schulen und die Einhaltung der Ziele zu überwachen. Sie/Er ist Ansprechpartner/in und Bindeglied zwischen den Mitarbeitern/innen der Einrichtungen, den Grundschulen, den Eltern, der Geschäftsführung und den Gremien der gGm ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Stellenausschreibung

   

 

 

Termine
Detlev Schönauer - DoppelHirn Samstag, 19. Jan - Veranstalter: Gemeinde Wadgassen - Ort: Abteihof - Uhrzeit: 19:00 bis 23:00
Saunaevent "Wintermärchen" Samstag, 2. Feb - Veranstalter: Bäderbetrieb Wadgassen GmbH - Ort: Hallenbad Differten - Uhrzeit: 19:00 bis 00:00
Rathaussturm Donnerstag, 28. Feb - Veranstalter: Gemeinde Wadgassen - Ort: Rathaus Wadgassen - Uhrzeit: 14:00 bis 00:00
 
 

 

 
 

 

 

     
social media
     
   
 
 
 

 

 

grossgemeinde wadgassen @ picasa - Bildergalerien
Galerie grossgemeinde wadgassen | Galerie museum. academia wadegotia