Wadgassen als Region - grossgemeinde wadgassen . großgemeinde wadgassen - gemeinde wadgassen - www.grossgemeinde-wadgassen.de . grossgemeinde-wadgassen.de | Differten | Friedrichweiler | Hostenbach | Wadgassen (Dorf) | Werbeln seit 1974 | private Website zur Gemeinde

   

 

 

Benefizspiel gegen den SSC Schaffhausen, am Sonntag 15.09.2019 um 15:00 Uhr in Differten! - Nachdem unser Clubheim einem Brand zum Opfer gefallen ist, haben sich unsere Freunde aus Schaffhausen umgehend zu einem Freundschaftsspiel bereit erklärt. Wir hoffen bei tollem Wetter einige Zuschauer begrüßen zu dürfen! - http://vfbdifferten1909.de/2019/09/09/benefizspiel-gegen-den-ssc-schaffhausen-am-sonntag-15-09-2019-um-1500-uhr-in-differten/

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

8. Spieltag Bezirksliga Saarlouis - FC Ensdorf – VfB Differten 2:4 Unser Team wurde direkt in der ersten Minute kalt erwischt. Ein Foul an unserer Strafraumgrenze konnten die Hausherren zur 1:0 Führung nutzen. Den scharf geschossenen Freistoß drückte ein gegnerischer Spieler mit der Brust über die Torlinie. Unbeirrt von diesem Rückstand spielte unser Team stark auf. Schöne Kombinationen im Mittelfeld brachten immer wieder Gefahr im gegnerischen Strafraum. Leider fehlte die let…zte Konsequenz, um das Leder im Kasten unterzubringen. In der 20. Minute ein weiterer Rückschlag. Ein satter Distanzschuss schlug in unserem Gehäuse ein und die Hausherren konnten auf 2:0 erhöhen. In der 31. Minute trug erstmals ein Angriff unserer Jungs Früchte. Unser Neuzugang aus Wadgassen, Philip Gabel, konnte mit einem sehenswerten Pass Jannic Müller in Szene setzen, welcher freistehend vor dem Heimkeeper zum 2:1 Anschlusstreffer einnetzte. Kurz vor der dem Halbzeitpfiff war es abermals Philipp Gabel, welcher den Ball zu Benjamin Hörler spielte und dieser cool zum 2:2 Halbzeitstand einschob. Nach dem Seitenwechsel spielte augenscheinlich nur noch der VfB. In der 70. Minute ergab sich eine kuriose Szene. Nach einer Abseitsstellung unseres Teams wollte der Tormann der Ensdorfer das Spiel schnell machen und spielte den fälligen Freistoß in die Füße unseres Stürmers Maik Schmich. Dieser ließ sich nicht zweimal bitten und schoss den Ball unverzüglich zur 2:3 Führung ein. Danach ließen wir einige hochkarätige Chancen liegen. So war Benjamin Hörler, der in der 90. Minute per Freistoß den 2:4 Endstand erzielte. 6. Spieltag Kreisliga Prims FC Schmelz II – VfB Differten II 0:2 Das Spiel begann mit offenem Visier, viele Chancen auf beiden Seiten. In der Anfangsphase konnte sich unser Keeper Marvin Denis durch einige sehenswerte Paraden auszeichnen. In der 30. Minute eroberte der agile Dominik Becker den Ball auf der rechten Seite. Sein Pass fand den freistehenden Carsten Waggeling, welcher Sebastian Schmich sehenswert in Szene setzte. Schmich umspielte den Tormann und schob lässig zum 1:0 ein. In der zweiten Halbzeit hatte unsere Zweite das Spiel im Griff. In der 85. Minute war es unser rumänischer Zauberfuß Ignat, der den Ball aus über 30 Metern über den Tormann lupfte. Ein Verdienter Auswärtssieg, klasse Leistung Jungs. - http://vfbdifferten1909.de/2019/09/09/8-spieltag-bezirksliga-saarlouis/

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Brand im Clubheim! - Werte Sportfreude, am Mittwoch, den 28.08.2019, ist unser Clubheim einem Brand zum Opfer gefallen. Ein Großteil des Inventars wird nicht mehr nutzbar sein und muss von einer Fachfirma zeitnah entsorgt werden. Derzeit können wir diesen Umstand durch unseren neuen Unterstand und die Nutzung der Umkleiden und Toilettenanlagen in der Bistalhalle ausgleichen. In den kühlen und regnerischen Herbstmonaten wird dies jedoch nicht der Fall sein. Uns ist allen daran, dass wir unser Clubheim schnellstmöglich wieder nutzen können. Daher möchten wir euch um eine finanzielle Unterstützung bitten. Diese Gelder werden ausschließlich für die Renovierung und Neuanschaffung des Mobiliars verwendet. Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit besteht natürlich die Möglichkeit einen Spendenbeleg auszustellen. Hier unsere Kontodaten: IBAN: DE04 5935 0110 0016 2506 56 BIC: KRSADE55XXX Danke für eure Unterstützung! Sportliche Grüße VfB Differten - http://vfbdifferten1909.de/2019/09/02/brand-im-clubheim/

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

6. Spieltag, Saison 2019/2020 - Bezirksliga Saarlouis VfB Differten – FV Diefflen II 1:1 Ich fasse mich bei diesem Spielbericht kurz. Die Spielanteile lagen bei 70:30 zu Gunsten unseres Teams. Diese Spielanteile konnten wir jedoch nicht in Tore ummünzen – Gelegenheiten waren im Überfluss vorhanden. Nach einem schönen Konter war es auch der FV Diefflen II, der das erste Tor an diesem Tag erzielte und mit 0:1 in Führung ging. Kurz nach dem Rückstand konnte Jannic Müller -nach einer schönen Spielkombination über Schimmelpfennig und Schmich -den Ball im Gehäuse unterbringen. Mit einem Remis ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Viele Chancen, wenig Ertrag und so blieb es beim einem Remis. Kreisliga Prims VfB Differten II – Schwalbach III 2:0 An diesem Tag konnten wir unsere neuen Heimtrikots unseres Sponsors StayFit in Empfang nehmen. An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön an das StayFit-Team für die Unterstützung. Zum Spielverlauf: Wir hatten über 90 Minuten etwas weniger Spielanteile, standen jedoch kompakt. Durch ein Eigentor des Gegners konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel konnte Lucian Ignat, nach schöner Kombination zwischen Weber und Lorson, auf 2:0 erhöhen. Bereits der zweite Dreier der Saison. Klasse Jungs! 8728034 - http://vfbdifferten1909.de/2019/09/02/6-spieltag-saison-2019-2020/

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Saarlandpokal, 2. Runde - VfB Differten – SV Weiskirchen Kohnfeld 3:4 (n.V.) Unser Gegner der Pokalauslosung hieß Weiskirchen-Kohnfel, ein starker Landesligist, welcher dieses Jahr sicher ein Wörtchen um den Aufstieg in die Verbandsliga mitreden wird. Unsere Jungs begannen defensiv und konnten immer wieder Nadelstiche in der Offensive setzen. Mitte der ersten Halbzeit konnte Jannic Müller nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte unser Routinier Dirk Schimmelpfennig sicher. Unsere Mannschaft stand kompakt und ließ dementsprechend wenige Strafraumszenen zu. So war es ein schön platzierter Fernschuss, der kurz vor der Pause in unserem Gehäuse einschlug. Mit einem Remis ging es abschließend in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte hatten beide Teams etwa die gleichen Spielanteile. Die klareren Möglichkeiten hatte aber der VfB Differten. So nutzte unser Mittelstürmer Maik Schmich eine dieser Möglichkeiten und erhöhte auf 2:1. Die 90. Minute verstrich und der Schiedsrichter zeigte drei Minuten Nachspielzeit an. Und es kam, wie es kommen musste. Weißkirchen nutzte einen Fehler der VfB-Abwehr und erzielte per Kopf das 2:2 in der 92. Minute. Das Spiel ging in die Verlängerung. Nach einer gelb-roten Karte war der VfB nun dezimiert. Weißkirchen nutzte dies und erzielte kurz nach Anpfiff der ersten Hälfte der Verlängerung das 2:3. Sebastian Schmich konnte in der zweite Halbzeit per Fernschuss das Remis wieder herstellen (3:3). Nun liefen auf den Trainerbänken die Vorbereitungen auf das Elfmeterschießen. Leider konnten wir die letzte Aktion des Spiels nicht sauber verteidigen und Weißkirchen erzielte das 3:4. Eine starke und geschlossene Mannschaftsleitung reichte leider nicht fürs Weiterkommen. Kopf hoch, Jungs. - http://vfbdifferten1909.de/2019/09/02/saarlandpokal-2-runde/

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Die Vorbereitungen für unsere große Mitmach-Ausstellung "Faszination Mond" laufen. Die Ausstellung richtet sich keineswegs nur an Kinder und Jugendliche, sondern vermittelt auch erwachsenen Besuchern allerhand Wissenswertes. Nicht zuletzt zeigen wir auch originale Ausgaben von Zeitungen und Zeitschriften, die über die Mondlandung 1969 berichtet haben. Zu sehen sein wird die Ausstellung ab dem 16. November. Wir starten mit einem großen Eröffnungswochenende am 16. und 17. November: der Countdown läuft!



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Letzte Gelegenheit! Am kommenden Sonntag endet die Ausstellung "bildRAUM". Kommen, sehen, staunen!



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Major Tom und Mike Muchow stehen in den Startlöchern. Die Ausstellung "Faszination Mond" wird ab heute aufgebaut.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Danke für die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem 15jährigen Jubiläum. Das DZM-Team freut sich auf die nächsten Projekte. Bald beginnt unsere nächste Reise zu den Sternen...



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Einblicke in die Jubiläumsausstellung "15 Jahre DZM". Ein großes Dankeschön an das DZM-Team. Wir freuen uns auf einen schönen Abend!



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Unfassbare 1. Werbelner Wiesn! Danke an alle die da waren und gemeinsam gefeiert haben.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Vielen Dank an alle Vereine, Helfer und Unterstützer. Das WILDPARKFEST hat dieses Jahr wieder viel Spaß gemacht!



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Am 14. & 15. September ist es soweit und Wadgassen feiert die Werbelner Wiesn - Oktoberfest. Sichert euch jetzt 🎁🎁 2x2 GRATIS-TICKETS! 🎁🎁 Was ihr dafür tun müsst? Postet in den Kommentaren einfach ein Bild von euch in eurem Oktoberfestoutfit🤳 und verlinkt die Person mit der ihr gerne auf das Fest kommen wollt. Dann TEILT diesen Beitrag und schon seid ihr im Lostopf! Die Gewinner geben wir am Montag bekannt. Viel Glück!🍀



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag




Für ein besseres Klima: Die Stadtradeln-Kampagne des Landkreises Saarlouis fand ihren Abschluss im Biergarten des Parkbades Wadgassen wie die Saarbrücker Zeitung ( Rolf Ruppenthal) oin ihrer Ausgabe vom 4. September berichtet. es haben sich alle 13 Städte und Gemeinden des Landkreises beteiligt.

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Mit einem bedeutenden Ausschnitt "Presse- und Weltgeschichte" Tobias Keßler) präsentiert seit 31. August im Wadgasser Zeitungsmuseum die Sonderschau '15 Jahre Deutsches Zeitungsmuseum', über die die Saarbrücker Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe (2. September) sehr interessant berichtet. Die sehenswerte Schau im Foyer des Deutschen Zeitungsmuseums ist noch bis Oktober im Zeitungsmuseum zu sehen.


Eine kleine große Ausstellung: Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen (DZM) zeigt eine Auswahl von Exponaten, die es seit der Eröffnung 2004 gesammelt hat.

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Leider müssen wir unser Hallenbad wegen eines technischen Defekts vorzeitig schließen. Wir bedanken uns für das große Vertrauen und die große Begeisterung in der abgelaufenen Wintersaison. Als kleine Entschädigung für die vorzeitige Schließung - regulär wäre zum 29.05.2019 in den Sommerbetrieb umgestellt worden - wird das Parkbad täglich von 10 Uhr bis abends (je nach Witterung) KOSTENLOS geöffnet sein. Die aktuellen Beckentemperaturen: Nichtschwimmerbecken 18° Naturwasserbecken 16° Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihr kommen! Ihr Bäderteam



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Um unseren Sauna- und Badegästen einen erholsamen und sicheren Aufenthalt zu ermöglichen ist auch der fachliche Umgang mit teilweise gefährlichen Chemikalien von unserem Personal gefordert. Gestern wurde im Hallenbad Differten im Rahmen einer ABC-Übung der Ernstfall geprobt. Im Einsatz war die Feuerwehr Differten und Wadgassen Mitte sowie der ABC-Zug des Landkreises Saarlouis. Wir waren mehr als beeindruckt von der Zusammenarbeit und dem fachlichen Know How, das von einem solchen Einsatz abverlangt wird. Wir möchten uns nochmals für den reibungslosen Ablauf der Übung bedanken. Ein großer Dank auch für den täglichen Einsatz der Feuerwehr-Frauen und -Männer, die in ihrer Freizeit für unsere Sicherheit sorgen! Euer Bäderteam



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

An Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag bleiben unser Hallenbad und unsere Saunalandschaft geschlossen. Ebenfalls geschlossen ist am 01. Mai. Am 03. Mai ist das Hallenbad bis 11 Uhr für Sie geöffnet. Mittags ist das Hallenbad und die Sauna ab 14.30 Uhr wie gewohnt für Sie geöffnet.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Heute Abend wird´s schaurig... Restkarten für das Saunaevent "Halloween" noch an der Abendkasse erhältlich

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Vollständige Stellenausschreibung und Kontaktdaten findet ihr hier: wadgassen.de/stellenausschreibung



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Hochzeit in der Rotkreuzfamilie Am heutigen Freitag gaben sich unsere Schriftführerin Sarah Kiefer und unser stellvertretender Bereitschaftsleiter Patrick Neumann im Standesamt in Schaffhausen das Ja-Wort. Beide sind seit ihrer Kindheit Mitglied im DRK Ortsverein Differten und lernten sich im Jugendroktreuz Differten kennen und lieben. Wir gratulieren Sarah und Patrick Neumann von Herzen zu ihrer heutigen Hochzeit und wünschen ihnen alles Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

„Wer einen Garten hat, der lebt schon im Paradies“ Garten Vergissmeinicht des #DRK Differten offiziell eröffnet! Im Rahmen einer kleinen Feier wurde am 01.06.2018 der Garten Vergissmeinicht an der DRK Begegnungsstätte in Differten offiziell seiner Bestimmung übergeben. Begrüßen konnte der 1. Vorsitzende Alfred Feit Dr. Arnold Ludes vom Umweltministerium des Saarlandes, der an diesem Tag den Bewilligungsbescheid in Höhe von 25.876 Euro aus LEADER-Förderung, dem europäischen Wirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes, überbrachte. Sehr gefreut haben sich die Rotkreuzler auch über den Besuch von Bürgermeister Herr Sebastian Greiber und Jörg Dreistadt Vorsitzender der LAG Warndt Saargau und Bürgermeister der Gemeinde Großrosseln. Herzlichst dankte der 1. Vorsitzende allen die das Projekt finanziell, ideell und durch tatkräftige Arbeit unterstützt haben. Insgesamt hat die Maßnahme 45 T.€ gekostet, davon wurden 12 T.€ durch den Ortsverein selbst aufgewendet u.a. davon auch ein großer Anteil Eigenleistung. Weitere Sponsoren und Unterstützer waren die Gemeinde Wadgassen, die Kreissparkasse Saarlouis, das Sozialministerium, der DRK-Kreisverband Saarlouis, die Firma Fresenius und The Coatinc Company. Hartmuth Kaster berichtet in seinem Vortrag „Von der Magie des Kirch- und Götterbergs in alter Zeit zum Zauber des neuen Gartens in unseren Tagen“ über den historischen Ort dort wo jetzt der Garten ist, stand bevor die Pfarrkirche St. Gangolf im Jahr 1893 eingeweiht wurde, die erste Kappelle von Differten, auch wurde dort der „Merkur“ von Differten gefunden. Prof. Dr. Pitsch beeindruckte anschließend mit seinen Ausführungen zum Krankheitsverlauf der Demenz und zeigte auf wie wichtig es ist, dass im Garten Vergissmeinnicht die Sinne der Kranken durch Sehen-Riechen-Fühlen an den Blumen und Kräutern angeregt werden. Musikalisch umrahmt wurde die Feier stimmungsvoll von dem jungen Gittaristen Moritz Lesch. Unsere Leiterinnen des Cafe Vergissmeinicht Frau Maria Thönes und Cristel Tabellion dankten anschließend den zahlreich erschienen Mitarbeiterinnen der Cafes aus Schmelz und Saarwellingen sowie dem Elisabethenverein Friedrichweiler. Tags zuvor konnte Differter Bevölkerung im Rahmen des „Tages des offenen Gartens“ die Anlage bereits besichtigen. Nach der Feier wurde noch gemütlich im Garten bei schönem Wetter und schöner Musik verweilt! Saarland.de, Landkreis Saarlouis, Deutsches Rotes Kreuz, DRK LV Saarland Pressestelle, Differten, Saarland, Germany, #CafeVergissmeinnicht #Demenz #GartenVergissmeinnicht #GartenderErinnerung #DeutschesRotesTeam #Rotkreuzfamilie _______________________________ Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Differten e.V. Fotos: Mara Hoffmann Text: Alfred Feit Redaktion: Carsten Laurent



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

#DRK Differten on Tour - Jahresfahrt der Gymnastik-Frauen Bereits am 08.Mai fand die jährliche gemeinsame Tagesfahrt unserer Gymnastik-Frauen vom DRK-Differten statt. Auch in diesem Jahr hatte sich unsere Gymnastik-Leiterin Dorothee Arweiler wieder ein tolles Programm mit attraktiven Reisezielen vorbereitet. Insgesamt 50 Frauen aus den drei Gymnastikgruppen folgten der Einladung von Dorothee Arweiler. Sie wurden begleitet durch unser Bereitschaftsmitglied Torsten Wartmann, der die Fahrt Sanitätsdienstlich betreute. Bereits am frühen Morgen um 08:00 Uhr startete die Gruppe im modernen Reisebus nach Baalborn. Nach einem köstlichen gemeinsamen Frühstück am Besuch war der nächste Programmpunkt der Besuch des Parfüm-Museum Mehlingen-Baalborn. Im dortigen Outlet konnten die Damen auch nach Herzenslust Parfüms und Cremes einkaufen. Im Anschluss an den Museumsbesuch ging es weiter nach Friedelsheim. Hier konnten sich unsere Damen bei schönem Wetter und strahlendem Sonnenschein ein üppiges Mittagessen schmecken lassen. Frisch gestärkt ging es dann weiter zum Highlight des nach Rülzheim bei Landau. Hier besuchte die Gruppe die Straußenfarm Mhou, eine der führenden Straußenzuchten Europas. Hier erfreuten sich unsere Frauen an einer anschaulichen Führung mit tollen Erklärungen zu Aufzucht, Haltung und Pflege der Tiere. Der angrenzende Farmladen lockte mit einer großen Auswahl an verschiedensten Produkten. Neben leckeren Wurstwaren waren auch ausgeblasene Straußeneier sowie daraus gefertigter Schmuck und Lampen im Angebot. Zum Abschluss des Tages fand auf der Farm auch das gemeinsame Abendessen statt. Natürlich gab es auch köstliche Gerichte mit Straußenfleisch auf der Speisekarte, welche auch von einigen Damen probiert und für sehr lecker befunden wurden. Nach dem Abendessen trat die Gruppe dann die Heimfahrt nach Differten an. Natürlich durfte auch in diesem Jahr der gemeinsame „Absacker“ im Bus nicht fehlen und so verging bei flotten Witzen und netten Gesprächen die Rückfahrt wie im Flug. Gegen 21:30 Uhr waren dann alle wieder wohlbehalten in Differten angekommen. Uns herzlicher Dank geht an Dorothee Arweiler für die Organisation dieser tollen Fahrt und natürlich auch an Torsten Wartmann für die Begleitung der Fahrt.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Die Gedanken und guten Wünsche der gesamten Rotkreuzfamilie sind bei unserer entführten Kollegin und ihrer Familie


Wir bitten darum, an die Sicherheit der entführten Kollegin in Somalia zu denken, und deshalb keine Informationen über sie zu teilen. Das ganze Statement zum Entführungsfall gibt's hier: https://www.drk.de/presse/pressemitteilungen/meldung/statement-drk-generalsekretaer-christian-reuter-zur-entfuehrung-in-somalia/ #Somalia | #NotATarget

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

17. Juli 2017

Auch ein Wadgasser Projekt wirbt im regionalen Spendenportal für finanzielle Unterstützung

Jugend- und Kulturarbeit Instandhaltung Kath. Vereinshaus Differten. Ein Hilfsprojekt von: Förderverein "Us" Vereinshaus Differten e.V., Differten. Projektort: Differten, Deutschland – Angelegt am: 1. Februar 2017.

Das 1929 gebaute Vereinshaus war und ist Mittelpunkt im Dorfleben. Als das Haus in die Jahre gekommen war stellte sich die Frage was tun, die Kosten für die aufwendige Sanierung konnte die Kirchengemeinde nicht alleine tragen. Der Förderverein "Us" Vereinshaus Differten e.V. wurde gegründet und die Dorfbewohner wur ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Spendenprojekt

17. Juli 2017

Saaraue bei Hostenbach

 

Projektdaten: Saaraue - Das rund 5 [ha] umfassende Projektgebiet liegt nördlich der Ortslage von Hostenbach zwischen der Autobahn A620 und der Saar. Durch Absenkung bzw. Rückbau vorhandener Aufschüttungen wird das bestehende Geländeniveau um bis zu 4,50 [m] abgesenkt und somit an den Wasserstand der Saar angeglichen. Hierzu sind die vorhandenen Erdmassen - hauptsächlich Ton, Sand/Kies - profilgemäß zu lösen, aufzuladen und abzutransportieren. Neben der Einleitung einer naturnahen Auenentwicklung dient die Maßnahme zur Verbesserung des Hochwassersch ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Aue, Saaraue, Hostenbach, Saar

17. Juli 2017

Ob nun Wadgassen die Schöne an der Bist ist oder eher der Saar - die Bist war eine der Grundlagen

 

"Die Bist ist ein kleiner Bach in Frankreich und Deutschland (Saarland), der bei Wadgassen in die Saar mündet. Sie entspringt in Lothringen und durchfließt im Saarland Überherrn, Bisten, Differten, Werbeln, Schaffhausen und Wadgassen. Sie ist nicht befahrbar und hat keine wirtschaftliche Bedeutung." - aus Ein Wadgasser würde wohl sagen - et is dat wichtigschte Gewässer wo et nur gifft! Un Recht hadda!^^ Spaß beiseite.

Die Bist i ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Bist, Wadgassen

16. Juli 2017

Stellenausschreibung der Gemeinde Wadgassen/KITA GmbH

Bei der KITA Wadgassen gGmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
der Gesamtleiterin/des Gesamtleiters zu besetzen.

Die KITA Wadgassen gGmbH ist derzeit Trägerin von fünf Kindertageseinrichtungen (momentan 104 Mitarbeiter/innen) mit unterschiedlichen Angeboten im Kindergarten-, Kindertagesstätten- und Kinderkrippenbereich.

Aufgabe der Gesamtleitung ist es unter anderem, die pädagogische Arbeit der einzelnen Einrichtungen zu koordinieren, ein pädagogisches Gesamtkonzept zu entwickeln und die Arbeit der Einrichtungen hierauf abzustimmen. Als Instrument der Qualitätssicherung und -entwicklung sind die Ziele des saarländischen Bildungsprogrammes in die pädagogische Arbeit zu implementieren, die Leitungen und Mitarbeiter/innen diesbezüglich zu schulen und die Einhaltung der Ziele zu überwachen. Sie/Er ist Ansprechpartner/in und Bindeglied zwischen den Mitarbeitern/innen der Einrichtungen, den Grundschulen, den Eltern, der Geschäftsführung und den Gremien der gGm ... ganzen Beitrag anzeigen

Schlagworte dieses Artikels: Info, Gemeinde, Stellenausschreibung

   

 

 

Termine
Saunaevent "Ladies Night" Samstag, 28. Sep Sonntag, 29. Sep - Veranstalter: Bäderbetrieb Wadgassen GmbH - Ort: Hallenbad Differten - Uhrzeit: 19:00 bis 01:00
Kirmes Friedrichweiler Samstag, 5. Okt Dienstag, 8. Okt - Veranstalter: Gemeinde Wadgassen - Uhrzeit: 15:00 bis 22:00
Saunaevent "Halloween" Donnerstag, 31. Okt Freitag, 1. Nov - Veranstalter: Bäderbetrieb Wadgassen GmbH - Ort: Hallenbad Differten - Uhrzeit: 19:00 bis 01:00
 
 

 

 

 

 

     
social media
     
   
 
 
 

 

 

grossgemeinde wadgassen @ picasa - Bildergalerien
Galerie grossgemeinde wadgassen | Galerie museum. academia wadegotia

 

 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter