Wadgassen als Region - grossgemeinde wadgassen . großgemeinde wadgassen - gemeinde wadgassen - www.grossgemeinde-wadgassen.de . grossgemeinde-wadgassen.de | Differten | Friedrichweiler | Hostenbach | Wadgassen (Dorf) | Werbeln seit 1974 | private Website zur Gemeinde

 

 

Gerade jetzt - die lokalen Firmen nutzen

+++ CORONA-Hotline 06834 944449 - Mo-Fr 9-15 Uhr +++

Der Covid-19 Drive-in Test Saarlouis (CITS) auf dem Gelände der Ford wird zum 4. Mai umziehen. Weil das Fordwerk ab dem 04. Mai wieder mit der Produktion starten will, wird der Parkplatz für die Mitarbeiter gebraucht. Getestet wird ab Montag, 04. Mai auf dem Parkplatz an der Sporthalle West in Dillingen (Konrad-Adenauer-Allee). Hier wird zunächst eine Testspur in Betrieb genommen.

 

Drei Foto-Streifzüge durch die ehemalige Cristallerie und das Sommertheater - Dokumente, Fotos uem. vor Ort gefunden und abphotographiert

In diesem Band geht es weder um epische Texte noch um nachbearbeitete Fotos. Hier sprechen die Originalaufnahmen aus mehreren Streifzügen durch das ehemalige Theater in der Cristallerie Wadgassen für sich selbst. Alle dargestellten Elemente waren bis mindestens 2012 auf dem Gelände zu finden. Das Theater bestand von Ende der 1980er (Vereinsgründung 1989) bis 2000 in den Gebäuden der ehemaligen V&B Cristallerie Wadgassen. Nach Umnutzung der Fläche der alten Lagerräume und der Brennöfen des Hauptgebäudes, wurden dort z.B. die New York Story (1996), die Herbst-Zeitlosen (1997), das Cabaret (1998) und Der Mann von La Mancha (1999) aufgeführt. Aus Kostengründen wurde das Sommertheater 2000 eingestellt. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Betrachten der Fotos und dem Entdecken von Informationen aus und um das Theater in der Cristallerie.

Taschenbuch: 196 Seiten, alle Fotos farbig

Phelan Andreas Neumann: Lost Place: Theater in der Cristallerie Wadgassen: Ein Kamerastreifzug 2012/3, Luxemburg 2019.

Buchseite bei amazon

In diesem Band geht es weder um epische Texte noch um nachbearbeitete Fotos. Hier sprechen die Originalaufnahmen aus mehreren Streifzügen durch die ehemalige Cristallerie Wadgassen für sich selbst. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Betrachten der Fotos.

Taschenbuch: 180 Seiten, alle Fotos farbig

Phelan Andreas Neumann: Lost Place: Cristallerie Wadgassen, Luxemburg 2019.

Buchseite bei amazon

Ein Rundgang durch die ehemalige Cristallerie Wadgassen inkl. dem Bereich des Sommertheaters. Hier sprechen die Originalaufnahmen ohne Nachbearbeitung für sich selbst - diesmal sind die Aufnahmen aber in Schwarz-Weiß. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Betrachten der Fotos.

Taschenbuch: 128 Seiten

Phelan Andreas Neumann: Lost Place: Cristallerie Wadgassen in Schwarz-Weiß, Luxemburg 2019.

Buchseite bei amazon

 

Aktuelles rund um die Gemeinde Wadgassen

Heute, am 26. November, ist Welttag der Zeitschriften! Kurios, aber wahr.

Zeitschriften unterscheiden sich von den Tageszeitungen dadurch, dass sie seltener erscheinen sowie nicht so aktuell und thematisch spezialisierter sind.
Das 1665 in Paris erstmals erschienene Gelehrtenjournal "Journal des Scavans" gilt als erste tatsächliche Zeitschrift, die prägend für die Gattung werden sollte.
In Deutschland erschien mit der "Acta Eruditorum" ab 1682 eine vergleichbare Wissenschafts-Zeitschrift.
Im 18. Jahrhundert erlebte die Zeitschrift vor allem durch die Aufklärungs-Bewegung einen Aufschwung sondergleichen - das 18. Jahrhundert gilt sogar als "Jahrhundert der Zeitschrift".

Laut der Jahrespressekonferenz des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger vom April 2021 lesen 87% aller Deutschen regelmäßig Zeitschriften. Ca 7.100 Zeitschriften erscheinen aktuell in Deutschland.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Unsere aktuellen Sonderausstellungen werden verlängert!

- "Breaking News - Making News - Faking News" bis 6. Februar 2022

- "9/11 - Revolution und Terror" bis 26. Dezember 2021

Die Ausstellung zum Thema Fake News setzt sich anhand von Beispielen aus 600 Jahren Mediengeschichte kritisch mit Lügen und alternativen Fakten auseinander, die dieses hochaktuelle Phänomen in seinen historischen Dimensionen beleuchten. Integraler Bestandteil der Ausstellung ist der interaktive ‚Newsroom‘, in dem aktuelle gesellschaftspolitische Fragen rund um den Themenkomplex ‚Fake News‘ gestellt werden. Zudem können in einem ‚Fake News-Quiz‘ die Besucherinnen und Besucher in einer nachgestellten Fernseh-Show testen, ob sie echte Informationen von erfundenen Geschichten unterscheiden können.

Die Ausstellung „9/11“ dokumentiert die Berichterstattung über epochale Ereignisse des 9. Novembers wie die Revolution in Berlin 1918, den Hitler-Putsch in München 1923, die Reichspogromnacht 1938 sowie den Mauerfall 1989 und setzt diese in Verbindung mit den Terroranschlägen des 11. Septembers 2001. Die Zeitungen jener Tage zeigen auf, wie die Ereignisse auf die damals lebenden Menschen unmittelbar gewirkt haben und von ihnen bewertet wurden. Auf diese Weise stellt die Ausstellung eine aufschlussreiche Zeitreise dar.

Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die aktuell geltenden Corona-Verordnungen zu beachten.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Sieht gut aus!



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Werdet groß und mass... kräftig! 😅 Gudd Schmackes! 🥰


Die Sportfreunde Wadgassen laden am 24.12 von 10 bis 16 Uhr zu einem Heilig Morgen Event ein.
Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist durch Rindfleischsuppe gesorgt.
Kommt vorbei!

Der Einlass richtet sich nach der am 24.12 geltenden Covid 19- Verordnung (derzeit 2G in Innenräumen).

(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

„Weihnachtskonzert 2021 Glückaufhalle Hostenbach“
Aufgrund der momentan anhaltenden kritischen 'Corona'-Lage haben wir uns entschlossen, das für den 4. Dezember geplante Weihnachtskonzert leider abzusagen.

Infos zur RÜCKERSTATTUNG DER TICKETS
1. Sie haben ein Ticket am Rathaus Info-Point erworben?
Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen, kann eine Rückerstattung nur nach telefonischer Terminvereinbarung erfolgen.
Terminvereinbarung unter: 06834 / 944-0.

2. Sie haben ein Ticket an einer anderen Vorverkaufsstelle erworben?
Diese müssen bitte in der Vorverkaufsstelle, in der sie das Ticket erworben haben, zurückgegeben werden. Aufgrund der aktuellen Situation empfehlen wir auch hier, vorab eine telefonische Kontaktaufnahme.

3. In welchem Zeitraum kann ich mein Ticket zurückgeben?
Tickets können frühestens ab Montag, den 13.12.2021 bis spätestens Freitag, den 31.01.2022 zurückgenommen bzw. erstattet werden. Anschießend ist keine Erstattung mehr möglich.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionen sind alle Dienstleistungen und Besuche im Rathaus Wadgassen sowie in allen weiteren Nebenstellen ab sofort nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

ℹ️ Einlass erhält man nur mit 3G-Nachweis (3G=geimpft, genesen oder getestet).

☎️ Termine können telefonisch über
06834 944 0 gebucht werden.



(Feed generated with FetchRSS)

zum Beitrag

   

 

 

 

Termine
 
 

 

 

 

 

     
social media
     
   
 
 
 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter